Die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Winterthur

Freiwillige Feuerwehr Winterthur |
h

Die rund 120 Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Winterthur engagieren sich freiwillig für die Sicherheit unserer Stadt Winterthur und stehen Tag und Nacht für Einsätze bereit. An insgesamt rund 100 Übungen pro Jahr trainieren die Frauen und Männer ihr Können in den unterschiedlichsten Bereichen wie zum Beispiel Brandbekämpfung, Rettungen aller Art, Chemiewehr und der Behebung von Unwetterschäden. Die Freiwillige Feuerwehr unterstützt die Berufsfeuerwehr bei rund 170 Einsätzen pro Jahr, sie leistet aber auch eigenständige Einsätze. Die Stützpunktformation bildet innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr eine besondere Formation, übernimmt sie doch zusammen mit der Berufsfeuerwehr die Stützpunktaufgaben, welche vom Kanton zugewiesen sind (ABC-Wehr, Strassenrettung, Grossereignisse).

Freiwillige Feuerwehr Winterthur
Stellvertretend für die ganze Feuerwehr präsentieren sich hier folgende Angehörige der Feuerwehr von links nach rechts: Lt Astrid Reinhard, Sdt Wim van der Mark, Lt Thomas Benz, Oblt André Carli, Oblt Markus Glattfelder, Kpl Niels Kübler, Sdt Rebecca Weiss, Oblt Markus Reinhard