Wir alle gemeinsam machen Klimaschutz!

Sensibilisieren, motivieren, zeigen, bedanken: Ende August und während des ganzen Septembers 2020 zeigen Winterthurer/-innen, wie sie Klimapolitik aktiv leben (sie betreiben eine Recyclingstation, bauen Elektro-Kehrichtautos, pflanzen „bio“, machen Ferien in der Schweiz, fahren Velo) und wie wir alle noch mehr fürs Klima tun können (und nehmen also an einer der inspirierenden Führungen teil). Diese Kampagne ist mitfinanziert vom Bundesamt für Energie BFE und zeigt, dass erfolgreiche Klimapolitik nur in Zusammenarbeit von Bund, Kanton, Gemeinden und den Menschen beziehungsweise den Bewohnerinnen und Bewohnern von Winterthur gelingen kann. Und wie wichtig es ist, dass die Politik im ständigen Austausch mit der Bevölkerung bleibt – und dass die Städte dafür besonders geeignet sind, weil sie „am nächsten bei den Leuten“ sind. Danke fürs Mitmachen, Winterthur!
h