Tiefere Gebühren für saisonale Stände

Am 6. November 2019 hat der Stadtrat beschlossen, die Gebühren für die Benutzung des öffentlichen Grundes im Bereich Altstadt für saisonale Stände zu senken und jenen von Zürich anzugleichen. Damit bezahlen beispielsweise Marroni-Stände ab dem 1. Januar 2020 nur noch 900 anstelle der 1'125 Franken pro Monat. Der Stadtrat hat damit auf die Interpellation betreffend attraktive Gebühren für eine attraktive Altstadt reagiert und bekundet mit der Gebührensenkung seinen Willen, auch in Zukunft in der Innenstadt ein attraktives Angebot von saisonalen Ständen zu fördern.
h