Erstmals Leistungsvereinbarungen für Dorfeten und Fasnacht

Die Zukunft dieser traditionellen Winterthurer Stadtfeste ist gesichert, Dorfeten und Fasnacht können künftig auf verlässlicher Basis planen: Die Leistungsvereinbarungen zwischen der Stadt Winterthur und Dorfeten sowie Fasnacht legen fest, welche Leistungen und Gegenleistungen die Veranstalter beziehungsweise die Stadt erbringen. Sie sind aus der bereits erfolgreich angewandten Leistungsvereinbarung mit dem Albanifest abgeleitet, alle Organisationskommitees wurden in die Verhandlungen einbezogen. Die Stadt Winterthur leistet jährlich einen finanziellen Beitrag von maximal rund 240‘000 Franken. Wir wünschen diesen Traditionsanlässen für die Zukunft alles Gute!
h