Fluglärmorganisation Region Ost erhält Verstärkung

Die Gemeinden und Städte am Bodensee sowie in den Kantonen St. Gallen und Appenzell Ausserrhoden sind dem Verein Region Ost beigetreten, der sich für eine faire Verteilung des Fluglärms und eine für die Bevölkerung akzeptable Entwicklung des Flughafens Zürich einsetzt. Als Präsidentin der Region Ost und Städträtin von Winterthur freue ich mich über diese Verstärkung aus dem Osten. Die nun rund 122 Gemeinden mit insgesamt mehr als 723 000 Einwohnerinnen und Einwohnern werden seit der Einführung der Sperrzeiten duch Deutschland überdurchschnittlich mit zusätzlichem Fluglärm belastet. Je mehr Gemeinden sich dagegen wehren, desto eher findet sie Gehör.