Erfolgreiches Parkierungskonzept an der Winti Mäss 2017

An der diesjährigen Winti Mäss in den Eulachhallen wurde zum ersten Mal bei einem Grossanlass das neue, quartierschonende Parkierungskonzept umgesetzt: Der mobile Individualverkehr wurde konsequent zu den umliegenden Parkhäusern geleitet und auf eine besondere Parkierungsordnung in der Wartstrasse verzichtet. Aus Sicht der Stadtpolizei hat das neue Konzept die erste grosse Belastungsprobe erfolgreich gemeistert: Während der gesamten Messedauer kamen keine Klagen der Besuchenden und auch die Rückmeldungen der Quartierbevölkerungen sind durchwegs positiv.