News

Stadtpolizei Winterthur | 01. Oktober 2018

Neues, gesamtstädtisches Sicherheitskonzept

Der Stadtrat hat ein neues Sicherheitskonzept beschlossen, das einzigartig auf die Stadt Winterthur zugeschnitten ist. Damit erhält Winterthur ein einfaches, praxistaugliches Instrument zur Sicherheitskoordination und um den Standortvorteil als sicherste Grossstadt zu halten. Das neue Sicherheitskonzept wurde nicht nur interdisziplinär erarbeitet, sondern wird... weiterlesen

Stadtrat Winterthur | 26. September 2018

Neues Legislaturprogramm 2018-2022 verabschiedet

Der Winterthurer Stadtrat hat das Legislaturprogramm mit den Langfristzielen und Schwerpunkten für die laufende Legislatur 2018-2022 verabschiedet. Insgesamt wurden sieben Handlungsfelder festgelegt und 74 Massnahmen beschlossen. Damit können die zentralen Herausforderungen der kommenden Jahre gemeistert werden - damit Winterthur auch in Zukunft sicher,... weiterlesen

h
House of Winterthur | 25. September 2018

Neue Marke Winterthur: Ein W mit Herz

Herzblut und Leidenschaft - das ist die neue Marke für Stadt und Region Winterthur! Sie steht für Pioniergeist, Inspiration, persönlich und weltoffen - und wird durch ein rotes W-Herz-Logo visualisiert.
Als Vertreterin der Stadt, koordiniert durch House of Winterthur, durfte ich seit 2017 in einer breit abgestützten Arbeitsgruppe intensiv am Markenprozess... weiterlesen

h
Departement Sicherheit und Umwelt | 21. September 2018

Tanz-Dich-Frei-Demonstration: 5 Jahre danach

Heute, am 21. September 2018, jähren sich die Ausschreitungen um die unbewilligte Tanzdemo in der Stadt Winterthur zum fünften Mal. Ein Ereignis, das schockierte und nicht vergessen ist.
Was ist seither geschehen?
Rückblickend haben wir alles daran gesetzt, das Bestmögliche aus den bedauerlichen Ereignissen zu machen. Statt nur auf Repression zu... weiterlesen

Umwelt- und Gesundheitsschutz | 18. September 2018

„Stadtgmües“ – wills da wachst

"Stadtgmües" ist die vom Bundesamt für Energie unterstützte Ernährungskampagne des Umwelt- und Gesundheitsschutzes Winterthur. Sie zeigt mit einfachen Tipps, wie wir beispielsweise umweltfreundlich kochen oder einkaufen können - ohne auf Genuss verzichten zu müssen. Das Besondere ist, dass die Kampagne zusammen mit der Bevölkerung entwickelt wurde. In diesem... weiterlesen

h
Region Ost | 04. September 2018

Region Ost fordert massvolle, demokratisch legitimierte Entwicklung des Flugverkehrs

Der Platz für einen wachsenden Flugverkehr wird knapp, nicht nur am Flughafen Zürich. Die Region Ost vertritt die 75 Gemeinden im Osten des Flughafens Zürich. Sie fordert als Grundlage für den Konzeptteil zum Sachplan Infrastruktur Luftfahrt (SIL) eine angepasste Wachstumsprognose, zur Weiterentwicklung der Flughäfen die Berücksichtigung der vorhandenen... weiterlesen

FDP Bezirk Winterthur | 30. August 2018

Interview: Nomination Nationalratskandidatur

Am 20. Oktober 2019 finden die Nationalratswahlen für die Amtsdauer 2019 bis 2023 statt. Die Bezirkspartei der FDP Winterthur hat mich zu Handen der Kantonalpartei nominiert, um meine mögliche Kandidatur zu prüfen. Dies freut mich natürlich sehr. Die eigentliche Nomination durch die Kantonalpartei findet dann im Frühjahr 2019 statt. Warum ich mich erneut für... weiterlesen

Stadtpolizei Winterthur | 23. August 2018

Neues Verkehrs- und Parkierungskonzept Messebetrieb Eulachhallen erfolgreich abgeschlossen

Seit Frühling 2017 wurde ein neues Verkehrs- und Parkierungskonzept für publikumsintensive Messeveranstaltungen in den Eulachhallen getestet, um die Interessen der Quartierbevölkerung sowie den Langsamverkehr stärker zu berücksichtigen. Damit hatte der Grosse Gemeinderat der Stadt Winterthur den Stadtrat in einem parlamentarischen Vorstoss beauftragt. Dieser... weiterlesen

Stadtpolizei Winterthur | 25. Juli 2018

Stadtpolizei Winterthur: Neu organisiert und fit für die Zukunft

In den Grossstädten spürt man intensiv, dass sich die Gesellschaft und die Bedürfnisse der Menschen verändern - auch in Winterthur. Die Menschen leben dicht neben- und miteinander: Sie wollen in den Ausgang, an Stadtfeste, Konzerte oder Fussballspiele gehen, den ÖV benutzen oder Weihnachtsmärkte besuchen. Und sie wollen sich dabei sicher fühlen. Dies... weiterlesen

h
Umwelt- und Gesundheitsschutz | 08. Juni 2018

Elektromobilität: Start der E-Rallye Wave Trophy in Winterthur

Die Elektromobil-Rallye Wave Trophy zeigt klar: E-Fahrzeuge sind nicht nur nachhaltig und alltagstauglich, sondern machen auch Spass! Zum ersten Mal fiel der Startschuss zur umweltschonenden E-Rallye am 8. Juni 2018 in Winterthur. Eine bunte Vielfalt von 90 E-Fahrzeugen nahm am Startevent auf der Pionierstrasse teil, wie E-Liegevelos, Drei-oder Motorräder, ein... weiterlesen

h
Stadtrat Winterthur | 31. Mai 2018

BGM bleibt Vorsteherin Departement Sicherheit und Umwelt

Der Stadtrat hat nach den Gesamterneuerungswahlen 2018 die Departemente an seiner Sitzung vom 9. Mai 2018 informell und einvernehmlich verteilt. Alle sechs bisherigen Stadtratsmitglieder Michael Künzle, Yvonne Beutler, Barbara Günthard-Maier, Jürg Altwegg, Nicolas Galladé und Stefan Fritschi bleiben in ihren Departementen. Die neu gewählte Christa Meier (SP)... weiterlesen

Umwelt- und Gesundheitsschutz | 16. Mai 2018

Zwischenstand und Massnahmen: Klimaziele der Stadt Winterthur

Alle vier Jahre legt die Stadt Winterthur dem Grossen Gemeinderat den Monitoring- und Controllingbericht zum städtischen Energiekonzept 2050 vor. Darin zeigt sie auf, wo sich die Stadt auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft befindet, informiert über den Stand und Erfolg der Massnahmenumsetzung und den zusätzlichen Handlungsbedarf.

Schutz & Intervention | 16. Mai 2018

Zivilschutz Winterthur und Umgebung hilft Zernez nach Lawinenwinter

Die Gemeinde Zernez in Graubünden ist besonders stark betroffen von den Lawinenniedergängen im letzten Winter. Die Zivilschutzorganisation (ZSO) Winterthur und Umgebung unterstützt daher Zernez während einer Woche Mitte Mai 2018 bei den Räumungs- und Instandstellungsarbeiten. Für die Gemeinde und betroffenen Bündner Bauern ist diese Arbeit existentiell,... weiterlesen

h
Departement Sicherheit und Umwelt | 09. Mai 2018

Zuständigkeit Lebensmittelkontrolle soll in Gemeindeautonomie bleiben

Die Lebensmittelinspektorate der Städte Zürich und Winterthur beraten und kontrollieren seit vielen Jahren Lebensmittelbetriebe wie Restaurants, Kantinen oder Schulküchen in 130 Gemeinden. Der Kanton Zürich will aufgrund des neuen Lebensmittelgesetzes die Zuständigkeiten anpassen und die Aufgabe künftig selbst übernehmen.
Die Städte Zürich und... weiterlesen

Umwelt- und Gesundheitsschutz | 23. Februar 2018

Stadt Winterthur engagiert sich für nachhaltige Ernährung

Die Winterthurer Bevölkerung hat 2012 den Gegenvorschlag zur Initiative „Winergie 2050 – Winterthurs Energiezukunft ist erneuerbar“ angenommen. Damit hat sie beschlossen, dass bis im Jahr 2050 die 2000-Watt-Gesellschaft erreicht wird und die CO2-Emissionen auf zwei Tonnen pro Jahr und Kopf der Bevölkerung reduziert werden. Rund die Hälfte dieser... weiterlesen

Winterthurer Stadtratswahlen | 02. Februar 2018

„Die Stadt ist das Brooklyn der Schweiz.“

Der Tages-Anzeiger zitiert meine Vision von Winterthur im Kontext des Wahlpodiums von Landbote und SRF-Regionaljournal im Casinotheater. Er schreibt: "FDP-Polizeivorsteherin Barbara Günthard-Maier sagte immerhin, was sie von Winterthur hält: «Die Stadt ist das Brooklyn der Schweiz» – die Stadt neben ­Zürich/Manhattan."

Ja, Winterthur ist für mich... weiterlesen

h
Kulturlobby Winterthur | 31. Januar 2018

Auf einen Kurzen mit den Stadt- und Gemeinderatskandidierenden

Die Kulturlobby Winterthur hat sich mit rund 40 Stadt- und Gemeinderatskandidierenden "auf einen Kurzen" im Salzhaus getroffen und sie vor laufender Kamera zu ihrem Wissen und ihrer Haltung zu Kultur in Winterthur befragt. Alle Kandidierenden hatten nur einen Versuch, 100 Sekunden Zeit und geschnitten wurde nichts!

Die unzensierten Kurzfilme sind spontan,... weiterlesen

Stadt Winterthur | 24. Januar 2018

Mobilitätskonzept neues Polizeigebäude

Wie beim Superblock setzt die Stadt Winterthur auch beim neuen Polizeigebäude auf eine "autoarme Nutzung". Städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehen mit gutem Beispiel voran und nutzen wenn immer möglich den ÖV und Velos für den Arbeitsweg - der Umwelt zu liebe!

Medienkonferenz Stadtrat Winterthur, Villa Sträuli | 24. Januar 2018

Stadtrat Winterthur: Positive Bilanz Legislatur 2014-2018

Der Stadtrat setzte sich zu Beginn der Legislatur 2014-2018 sechs Schwerpunkte mit 22 Zielen und rund 79 Massnahmen. Vor den anstehenden Gesamterneuerungswahlen im März 2018 zieht er eine grundsätzlich positive Bilanz. Die letzten Jahre waren davon geprägt, die finanzielle Lage der Stadt zu verbessern und gleichzeitig die hohe Lebensqualität zu erhalten. Der... weiterlesen

Landbote-Artikel | 17. Januar 2018

Wahlkampfbudgets Stadtratswahl 2018

Wahltag ist bekanntlich Zahltag - der Landbote listet auf, wieviel die Kandidierenden für den Wahlkampf ausgeben und woher das Geld kommt: "Zumindest momentan schwingt eine Frau obenaus: FDP-Stadträtin Barbara Günthard-Maier". Dies macht zumindest eines deutlich: Gute, professionelle Arbeit kostet!

Umwelt- und Gesundheitsschutz | 12. Januar 2018

Erfreuliche News im Umweltbericht 2017

Im Umweltbereich ist die Stadt Winterthur in allen verbindlich beschlossenen Zielen gut unterwegs: Bei den Klima-Zielen, der Luftreinhaltung, und auch der Modalsplitt bewegt sie sich in die richtige Richtung. Allerdings gibt es auch weiter zu tun! Freuen wir uns also über erfolgreich umgesetzte Massnahmen wie den Heiligbergstollen zwecks Weiterleitung der... weiterlesen

27. Dezember 2017

Landbote und SRF Regionaljournal: Wahl-Portraits

Der Landbote schreibt: "Immer auf Sendung - Barbara Günthard ist seit 2012 Winterthurs Polizeivorsteherin. In diesen fünf Jahren hat sie es verstanden, ihr Image und ihre polarisierenden Positionen einzumitten. Sie ist die fleissigste Werberin für Winterthur als coole Grossstadt."

Und auch das SRF Regionaljournal portraitiert die Kandidaten der... weiterlesen

GGR Winterthur | 11. Dezember 2017

GGR bewilligt Fachstelle „Stadtführungsstab Winterthur“

Der Grosse Gemeinderat hat für das Projekt Phönix – der Reorganisation der zivilen Gemeindeführung der Stadt Winterthur – die Schaffung einer Fachstelle mit einem Pensum von 50 Prozent bewilligt. Vielen Dank dafür! Damit sind wir nun optimal vorbereitet auf das, wovon wir hoffen, dass es nicht eintreten wird – auf Katastrophen und Notlagen.

Stadtpolizei Winterthur | 06. Dezember 2017

Förderung der Teilzeitarbeit bei der Stadtpolizei

Um auch in Zukunft eine attraktive Arbeitgeberin zu bleiben, fördert die Stadtpolizei die Teilzeitarbeit bei den Mitarbeitenden aller Stufen und in allen Bereichen. Im Jahr 2018 werden die Voraussetzungen geschaffen, damit in jeder Einsatzgruppe eine Teilzeitstelle ermöglicht werden kann.

Stadtpolizei Winterthur | 27. November 2017

Erfolgreiches Parkierungskonzept an der Winti Mäss 2017

An der diesjährigen Winti Mäss in den Eulachhallen wurde zum ersten Mal bei einem Grossanlass das neue, quartierschonende Parkierungskonzept umgesetzt: Der mobile Individualverkehr wurde konsequent zu den umliegenden Parkhäusern geleitet und auf eine besondere Parkierungsordnung in der Wartstrasse verzichtet. Aus Sicht der Stadtpolizei hat das neue Konzept die... weiterlesen

Stadtpolizei Winterthur | 22. November 2017

Stadtpolizei: Fit für die Zukunft!

Seit Oktober 2017 ist die Geschäftsleitung mit Thomas Egloff wieder vollständig. Nun konnte mit der Besetzung der letzten beiden Schlüsselstellen auch die erweiterte Geschäftsleitung komplettiert werden. Ab 1. Januar 2018 übernimmt Dr. Graciela Wiegand die Leitung des Lebensmittelinspektorats. Bereits seit August 2017 leitet Karl Heinz Damej die... weiterlesen

Fachstelle Umwelt | 20. November 2017

Klimalandsgemeinde & richtiges Anfeuern an der Winti Mäss

Die Klimalandsgemeinde wird von der Stadt Winterthur zusammen mit der ZHAW School of Engineering, dem Club of Rome und myblueplanet organisiert und hat zum Ziel, konkrete Klimaschutzprojekte in Winterthur zu unterstützen. 2017 fand sie nun zum sechsten Mal statt: In der Eventhalle der Winti Mäss durfte das Publikum per Handmehr aus sechs Projekten die Sieger... weiterlesen

Departement Sicherheit und Umwelt | 24. Oktober 2017

Gelände für das neue Polizeigebäude übergeben

Im November 2016 hat die Winterthurer Stimmbevölkerung mit 61 Prozent deutlich Ja zum neuen Polizeigebäude gesagt. Mit einem kleinen Festakt wurde das Bauland nun offiziell von Stadtrat Josef Lisibach, Vorsteher des Departements Bau, an Stadträtin Barbara Günthard-Maier, Vorsteherin Departement Sicherheit und Umwelt, übergeben. Damit ist ein wichtiger Schritt... weiterlesen

h
Stadtpolizei Winterthur | 02. Oktober 2017

Geschäftsleitung Stapo wieder komplett!

Die Stadtpolizei hat ihre letzte Kaderstelle besetzt: Ab Januar 2018 verstärkt Thomas Egloff die Geschäftsleitung und übernimmt als Oberleutnant die Hauptabteilung Ermittlungen und Prävention. Der in Winterthur wohnende Egloff hat ein umfassendes juristisches Fachwissen. Er war unter anderem Auditor bei Staatsanwalt Jürg Boll und Gerichtsschreiber am... weiterlesen

Departement Sicherheit und Umwelt | 19. September 2017

Der Gemeinderat stimmt der Leistungsvereinbarung für das Albanifest zu!

Vom Gemeinderat gut geheissen: Gute Zukunft für das traditionsreiche Winterthurer „Albanifest“: Die Zusammenarbeit zwischen dem privat organisierten Albanifest-Komitee und der Stadt Winterthur wird neu in einer „Leistungsvereinbarung“ geregelt. Diese hält die Finanzflüsse und deren Bedingungen fest; legt Grundlagen für ein künftiges Sicherheits-,... weiterlesen

Winterthur | 15. September 2017

Allianz starkes Winterthur startet Wahlkampf 2018

«Mit bürgerlicher Mehrheit im Stadtrat erfolgreich in die Zukunft»

Am 15. September startet die Allianz starkes Winterthur den Wahlkampf. Besten Dank für die Unterstützung.

h
Departement Sicherheit und Umwelt | 06. September 2017

Update: Ausfälle Polizeikader – Organisationsentwicklung

Bereits seit zwei Jahren steht die Winterthurer Stadtpolizei im departementsintern angestossenen Organisationsentwicklungsprojekt "Roadmap 20". Ziel: Die Stapo bereits heute gut auf die künftigen Herausforderungen der urbanen Polizeiarbeit ausrichten - im Dienste der Winterthurer Bevölkerung! Die Ausfälle einzelner Stapo-Kader haben leider hereingeschlingert -... weiterlesen

Region Ost | 24. August 2017

Wer trägt wie viel Fluglärm?

Der Bundesrat fällt zum SIL 2 einen grundsätzlich ausgewogenen Entscheid mit einer gewissen Opfersymmetrie. Ausgehend vom Ziel der Sicherheit, möchte er einerseits Südstarts geradeaus bei Bise und Nebel ermöglichen, andererseits schafft er die Voraussetzung dafür, dass ein Pistenausbau 28/32 grundsätzlich möglich ist. Aus Sicht von Behörden- und... weiterlesen

Stadtpolizei | 25. Juli 2017

Geschäftsleitung Stapo wieder nahezu komplett

Nach den personellen Abgängen und krankheitsbedingten Ausfällen bei der Stadtpolizei Winterthur ist nun ein wichtiger Meilenstein erreicht: Vier vakante Schlüsselpositionen konnten neu besetzt werden. Nach der Ursachenanalyse im Rahmen des Organisationsentwicklungsprojektes "Roadmap20" und dem bewilligten Nachtragskredit von 661'000 Franken ist damit ein... weiterlesen

h
Departement Sicherheit und Umwelt | 18. Juli 2017

Leistungsvereinbarung für das Albanifest

Gute Zukunft für das traditionsreiche Winterthurer „Albanifest“: Die Zusammenarbeit zwischen dem privat organisierten Albanifest-Komitee und der Stadt Winterthur soll neu in einer „Leistungsvereinbarung“ geregelt werden. Diese hält die Finanzflüsse und deren Bedingungen fest; legt Grundlagen für ein künftiges Sicherheits-, Abfall- und... weiterlesen

h
Interimsphase Stadtwerk | 05. Juli 2017

Jahres-Medienkonferenz Stadtwerk

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde Urs Buchs als Direktor ad interim des Stadtwerkes Winterthur eingesetzt. An der Jahresmedienkonferenz war Barbara Günthard-Maier voll des Lobes. Und auch Buchs sprach in den höchsten Tönen von seiner Chefin.

h
Stadtpolizei | 04. Juli 2017

Mehr Nachtleben in Winterthur

Neu dürfen Gastrobetriebe im Juli und August an einem guten Duzend Abenden auch draussen bis nach Mitternacht offen halten. Von dieser Regelung profitieren Gartenbeizen, die wegen ihrer geeigneten Lage keine Nachbarn stören. Der Stadtrat hat einem entsprechenden Versuch während dreier Jahre zugestimmt. Jedes Gesuch wird einzeln beurteilt. Die Altstadt ist von... weiterlesen

h
Departement Sicherheit und Umwelt | 03. Juli 2017

Nachtragskredit für die Stadtpolizei

Der Grosse Gemeinderat hat für das laufende Jahr einen Nachtragskredit von 661 000 Franken für die Stadtpolizei bewilligt. Der Betrag ist notwendig, um den Betrieb nach verschiedenen Personalausfällen aufrechtzuerhalten.

Stadtwerk | 29. Juni 2017

Interimsphase bei Stadtwerk erfolgreich abgeschlossen

Sie habe die Situation bei Stadtwerk stabilisieren können, meint Stadträtin Barbara Günthard-Maier an der Jahresmedienkonferenz 2016 von Stadtwerk. Das Vertrauen scheine in weiten Kreisen der Politik zurück gewonnen.

Umwelt- und Gesundheitsschutz | 06. Juni 2017

Elektromobilität: Winterthur fördert „carvelo2go“

Auch in der Energiestadt Gold Winterthur stehen neuerdings die eCargo-Bikes "carvelo2go" zur Verfügung. An rund acht Standorten können die elektronische Lastenvelos kostengünstig gemietet, abgeholt und zurückgebracht werden. Die Stadt Winterthur unterstützt dieses innovative Projekt, da die E-Lastenvelos eine nachhaltige Alternative für den Warentransport per... weiterlesen

h
Schutz und Intervention Winterthur | 01. Juni 2017

Massgeschneidertes Tanklöschfahrzeug

Schutz und Intervention Winterthur hat für die hiesige Feuerwehr ein neues Tanklöschfahrzeug angeschafft. Dank einer «Reduktion aufs Minimum»-Denkweise war das Feuerwehrauto nicht nur kostengünstig, sondern ist auch optimal aufs urbane Gelände abgestimmt.

h
Stadtwerk Winterthur | 01. Juni 2017

Interview zum Stadtwerk

Mein Interview mit dem Landboten zum aktuellen Stand der Dinge.

h
Medienkonferenz im Superblock | 12. April 2017

100 Tage Brückenbauer

Seit dem 1. Januar 2017 hat die Stadtpolizei Winterthur einen vollamtlichen, polizeilichen Brückenbauer: Der 45-jährige Jan Kurt kennt als ehemaliger Quartierpolizist die Probleme und Anliegen von Personen mit Migrationshintergrund sowie mögliche Konfliktpotentiale. Er baut nun die Fachstelle Brückenbauer - interkulturelle Angelegenheiten auf und berichtete an... weiterlesen

Departement Sicherheit und Umwelt | 29. März 2017

Stadtpolizei:

Die Stadtpolizei konnte ein klares „JA“ zum neuen Polizeigebäude erleben: Am 27. November 2016 haben sich 61 Prozent der Winterthurer Stimmberechtigten für das neue Polizeigebäude ausgesprochen. Dieser Neubau ermöglicht es, dass die Stadtpolizistinnen und Stadtpolizisten endlich auch unter anständigen Arbeitsbedingungen arbeiten können, ihr Ausrückort an... weiterlesen

Departement Sicherheit und Umwelt | 28. März 2017

Stadtwerk:

Die Arbeit mit Stadtwerk bereitet mir ausgesprochene Freude. Die Geschäftsleitung ist mit hervorragenden Fachleuten bestückt, die zupacken und führen. Das DSU und Stadtwerk haben im letzten halben Jahr mit Stadtwerk-Anträgen grosse Teile der Stadtratssitzungen in Anspruch genommen. Wir haben gemeinsam „aufgeräumt“, aufgeholt und vorgearbeitet.

Departement Sicherheit und Umwelt | 27. März 2017

Umwelt- und Gesundheitsschutz (UGS):

Neben der täglichen Vollzugsarbeit und den politischen Arbeiten – beispielsweise die Berichterstattung zur Erreichung von Umwelt-, Energie- und Gesundheitszielen – hat der Stadtrat auf Antrag des DSU auch die Leitung UGS neu besetzt. Nachdem die frühere Bereichsleiterin, Katrin Bernath, als Schaffhauser Stadträtin gewählt wurde, leitet heute Josef Hunkeler... weiterlesen

News Stadt Winterthur | 03. November 2016

Update zum neuen Polizeigebäude (POM)

Das neue Polizeigebäude hat im Gemeinderat eine grosse Zustimmung gefunden. Allen ist klar: Wenn wir die CHF 80 Millionen jetzt ins neue Polizeigebäude investieren, investieren wir in Winterthurs Zukunft. Denn: Dank dieser Investition können wir das Obertor für eine Weiterentwicklung frei spielen, im Obermühleareal einen spannenden städtebaulichen Akzent... weiterlesen

News Stadt Winterthur | 22. April 2016

POM – Polizei an die Obermühlestrasse!

Die Polizeiautos kommen immer schlechter aus dem gut bevölkerten Obertor raus, die Strassen rund herum sind verstopft, die Nachbar werden „belärmt“: Der aktuelle Standort der Stadtpolizei ist gänzlich ungeeignet, die Arbeitsplatzbedingungen für städtische Mitarbeitende unwürdig. Zudem widersprechen sie gesetzlichen Vorgaben. Es braucht jetzt einen... weiterlesen

News Stadt Winterthur | 01. April 2016

Leicht gemacht: Ein neues Bewilligungstool der Stadtpolizei

Seit April 2016 hat die Stadtpolizei ein neues Tool aufgeschaltet, mit dem sich Bewilligungsanträge für eine Standaktion, einen Anlass oder ein Fest ganz einfach erstellen lassen. Zudem hat jeder jederzeit den Überblick, was wann wo stattfindet und welche Plätze noch frei sind. Diese Transparenz kommt auch den Anwohnenden zu Gute, die so jederzeit wissen, wann... weiterlesen

News Stadt Winterthur | 01. März 2016

Die Stadtpolizei Winterthur geniesst ein hohes Vertrauen in der Winterthurer Bevölkerung

Die Winterthurer Bevölkerung vertraut der Stadtpolizei Winterthur in hohem Mass und beurteilt deren Arbeit als sehr gut. Dies zeigt die gestern veröffentlichte Studie zu Kriminalität und Opfererfahrungen der Schweizer Bevölkerung «Swiss Crime Survey 2015».

News Stadt Winterthur | 19. Februar 2016

Erfolgreiche Bilanz: „Ein Gesicht“ für alle Anliegen aus der Kultur- und Gastroszene bewährt sich

Hans Wüest ist seit gut einem Jahr der „Kultur- und Gastromanger“ der Stadtpolizei Winterthur. Als Ansprechperson für alle Kultur- und Gastrobetriebe koordiniert und begleitet er Anliegen, die diese beispielsweise in Bezug auf Bewilligungen oder Verlängerungen von Schliessstunden haben. Bei seinen Ansprechpartnern findet er bestens Anklang.

h
News Stadt Winterthur | 30. September 2014

Regierungsrat Fehr besucht die Winterthurer Stadtpolizei

„Die Kantonspolizei Zürich und die Stadtpolizei Winterthur arbeiten ausgezeichnet zusammen", meinten Regierungsrat Mario Fehr und Stadträtin Barbara Günthard-Maier bei einem Arbeitsbesuch des Regierungsrats in Winterthur.
Dieser liess sich die beiden örtlichen Posten der Kantonspolizei zeigen und bekam vor Ort einen Einblick in die Arbeit der... weiterlesen

News Stadt Winterthur | 27. September 2014

Kostensparende Stadtpolizei

Gemäss Angaben in der Lokalzeitung „Landbote" bewegt einzelne Parlamentarier/-innen die Frage, ob die Sicherheitsarbeit in der Stadt Winterthur mit einer Kantonalisierung der Stadtpolizei Winterthur günstiger kommen könnte. Die zuständige Winterthurer Stadträtin Barbara Günthard-Maier winkt ab.

News Stadt Winterthur | 16. September 2014

Freiraum-Gesprächsserie vorerst abgeschlossen

Im Nachgang zu den Demonstrationsereignissen im letzten Herbst hat der Stadtrat das Gespräch mit Jugendlichen und Vertretern aus der Kultur- und Gastroszene gesucht, um zu hören, welche Anliegen bezüglich „Freiräumen" konkret bestehen. Daraus leitet er erste konkrete Projekte ab. Die Gespräche verliefen in einer konstruktiven Atmosphäre.

News Stadt Winterthur | 27. August 2014

Projektierungskredit für das neue Polizeigebäude

Der Stadtrat hat am 27.8.2014 einen Projektierungskredit für das neue Polizeigebäude verabschiedet. Damit kann die Planung vertieft und die Weiterarbeit vorangetrieben werden, was Zeit und damit Geld spart.

News Stadt Winterthur | 20. August 2014

Stadtrat verabschiedet Massnahmenplan Energie

Mehr energetische Sanierungen, mehr Fernwärme, optimierte Fahrzeugflotte bei Stadtbus: Der Stadtrat verabschiedet den Massnahmenplan Energie der Stadt Winterthur. Ziel: Die Weiterentwicklung in Richtung "2000-Watt/1-t.-CO2"-Gesellschaft.

Stadtkirche Winterthur | 10. Juli 2014

Rede zur Vereidigungsfeier der Stadtpolizei

Die Rede von Barbarra Günthard-Maier anlässlich der Vereidigungsfeier der Stadtpolizei Winterthur in der Stadtkirche Winterthur.

h
Medienmitteilung Bezirksrat Winterthur | 03. Juli 2014

Abweisung der Beschwerde zur Taxiverordnung

In der Abstimmung vom 9. Juni 2013 haben die Stimmberechtigten der Stadt Winterthur die revidierte Taxiverordnung angenommen. Dagegen haben zwei Taxiunternehmen beim Bezirksrat Winterthur Beschwerden eingereicht. Der Bezirksrat Winterthur hat die vorliegenden Beschwerden abgewiesen.

News Stadt Winterthur | 18. Juni 2014

Feuerwehr und Zivilschutz sollen zusammenwachsen

Die Feuerwehr und der Zivilschutz der Stadt Winterthur sollen ein modernes Kompetenzzentrum für Schutz und Rettung werden. Dies beantragt der Stadtrat dem Grossen Gemeinderat in seiner Antwort auf ein entsprechendes Postulat.
Gestützt auf eine Machbarkeitsstudie kommt der Stadtrat zum Schluss, dass eine Fusion von Feuerwehr und Zivilschutz in Winterthur... weiterlesen

Feuerwehrgebäude | 14. Juni 2014

Wahlfest mit FDP-Stadtratskollegen Stefan Fritschi

Nach dem Weiterlesen-Link finden Sie die Ansprache von Barbara Günthard-Maier am gemeinsamen Wahlfest mit Stadtrat Stefan Fritschi.

Stadthaus | 26. Mai 2014

Fackeln der Hoffnung

Winterthurer Polizist/-innen und Vertreter/-innen der Brühlgutstiftung rennen eine Etappe in Richtung Bern zu den "National Summer Games". Über den Weiterlesen-Link geht es zur Rede zum Etappenstart von Frau Günthard.

h
Landbote | 27. Februar 2014

Departementsverteilung

Die Aufgaben sind verteilt. Der neu gewählte Stadtrat Josef Lisibach (SVP) übernimmt im Mai das Baudepartement.

News Stadt Winterthur | 25. Februar 2014

Nachhaltigkeitsbericht zeigt positive Trends bei Umwelt und gesellschaftlicher Entwicklung

Im wirtschaftlichen Bereich allerdings gibt es in Winterthur Handlungsbedarf. Dies zeigt der Nachhaltigkeitsbericht der Stadt Winterthur, der am 25.2.2014 von der Stadt veröffentlicht wurde.

24. Februar 2014

Umsetzungsvorlage einstimmig angenommen

Die Winterthurer Stadtpolizei kann ihren Korpsbestand bis ins Jahr 2016 auf 217 Polizist/innen erhöhen. Der Grosse Gemeinderat hat die Umsetzungsvorlage für den Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Mehr Sicherheit für die Grossstadt Winterthur» am 24.2.2014 einstimmig angenommen.

Diverse | 10. Februar 2014

Medienspiegel bis zur Wahl

Gesammelte Inhalte bis zu meiner Wiederwahl 2014