Die Stapo soll Stadtpolizei bleiben

Gute Dienstleistungsqualität zu günstigem Preis: Der Winterthurer Stadtrat führt in einer Interpellationsantwort aus, warum er weiterhin eine eigene Stadtpolizei will. Die Stadtpolizei erbringe ihre Dienstleistungen in bester Qualität und trage so wesentlich dazu bei, dass Winterthur seit Jahren die sicherste Grossstadt der Schweiz sei, schreibt er. Ausserdem verfüge sie in hohem Masse über eine urbane Spezialisierung und sei in der Bevölkerung gut verankert. Die Zusammenarbeit zwischen Stadt- und Kantonspolizei ist im Polizeiorganisationsgesetz geregelt und ist gut eingespielt. Die Interpellation wurde von nur 16 Gemeinderatsmitgliedern unterzeichnet.