Anliegen

Wir alle kennen Engagierte in unserer Gesellschaft: Sie führen Unternehmen, machen treu ihren Job, setzen sich ein in der Politik, im Quartier- oder Sportverein, in Kirche, Kultur oder Fasnacht, und haben zudem häufig auch Familie.

Unterstützen wir sie!
Stärken wir sie auf allen Ebenen, vom Menschen zu Unternehmen und Vereinen hin zu Städten, Kantonen und zum Bund! Mit dabei? Dann unterstützen Sie meine Wahl – gemeinsam schaffen wir das!

designwerk am Lagerplatz
designwerk am Lagerplatz

Dafür setze ich mich ein:

Für Unternehmer-/innen, Kultur-, und Sozialengagierte – Diejenige, die Arbeitsplätze schaffen.
Aktuell macht ihnen der Eurokurs zu schaffen. Immer wieder bitten sie die Politik, sie doch einfach „machen zu lassen“, ihnen das Leben nicht unnötig zu erschweren. Erwähnt werden Vorhaben, die ihre Innovations- und Investitionskraft, Produktivität und ihre Erreichbarkeit schmälern. In Winterthur fehlen nach wie vor rund 10‘000 Arbeitsplätze.

Für Bildungs-, Verkehrs- und Sicherheitsdienstleister – Diejenige, die die Grundlagen legen.
Bildung, Verkehrsinfrastruktur und ein optimales Sicherheitsgefühl sind Voraussetzungen dafür, dass sich Menschen engagieren und optimal entfalten können. Als Winterthurer Sicherheitsvorsteherin liegt mir die Sicherheit natürlich besonders am Herzen. Dafür aufgewendete Steuergelder stagnieren seit 1990 auf kommunaler wie auf nationaler Ebene.

Für Städte – Die Manager moderner Herausforderungen des Zusammenlebens. Höhere Lebenserwartung, neue Lebensformen, mehr Individualisierung und damit steigende Ausgaben in der Pflege, der Sozialhilfe, Nutzungskonflikte und weniger Miliztätigkeit fordern Städte heute stark heraus. Aktuelle Gesetzgebungen bezüglich Pflege, Sozialhilfe oder Bildung belasten namentlich die Stadt Winterthur massiv.

Bei uns arbeiten Bewohnerinnen und Bewohner mit den Behörden Hand in Hand und schaffen die natürlichste, kreativste und sicherste Grossstadt der Schweiz.

Wenn Sie meine Politik unterstützen möchten, tun Sie das doch mit einem Eintrag in meiner Komitee-Liste kund.